Alle Unternehmen der

Aktuelles bei ROWASOL

Ausgezeichnet:
 ROWASOL gewinnt den ECCO Award

07.09.2017

Im Rahmen des Code of Conduct-Audits des Schuhherstellers ECCO wurde ROWASOL für hervorragende Leistungen geehrt. „Bei der ROWA GROUP verstehen wir Audits als Chance zur Verbesserung und Möglichkeit, sich dem Kunden positiv zu präsentieren“, sagt Udo Wilkens, Geschäftsführer der ROWASOL.

Pinneberg, den 07. September 2017

Die Urkunde ist auf beigem Leder aus der ECCO-Gerberei geprägt, glänzend eingefärbt und unterschrieben von Führungskräften des Unternehmens. Der Schuhproduzent mit Stammsitz in Dänemark und der Deutschlandzentrale in Hamburg ist somit auch in Wilkens Büro in Pinneberg vertreten: Ein Hingucker und Ansporn zugleich. 

Der Chemieingenieur hat die Lederurkunde in Bangkok im Rahmen der Fachkonferenz „Code of Conduct and Global Vendor Symposium“ persönlich in Empfang genommen. Vor den Toren von Thailands Hauptstadt in der früheren Königsstadt Ayutthaya betreibt ECCO ein eigenes Werk. Hier und an vier weiteren Standorten in Asien und Europa werden Sohlen aus thermoplastischem Polyurethan gespritzt – ein Verfahren, für das ECCO seit 2014 auf das Pinneberger Know-how zurückgreift: ROWASOL liefert die Flüssigfarbe zur Einfärbung der TPU-Außensohlen. 

Der thermoplastische Kunststoff ist nicht nur besonders abriebfest und stoßdämpfend, er lässt sich auch mit der richtigen koloristischen Erfahrung beliebig einfärben. „Aktuell bieten wir über 140 individuell für ECCO eingestellte Farbtöne im Portfolio“, erläutert Wilkens. Farbe bekennt der Geschäftsführer aber nicht nur bei Schuhsohlen, sondern auch bei der stetigen Verbesserung der Zusammenarbeit insgesamt – als solide Basis für zukünftige Auszeichnungen. 



//

Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: http://browsehappy.com.