Alle Unternehmen der

Aktuelles bei ROWASOL

Für knallige Farben: Leuchtpigmente von ROWASOL

14.04.2016

ROWASOL, der Spezialist für kundenspezifische Flüssigfarben, bietet eine breite Palette an lichtechten Tagesleuchtpigmenten an, dispergiert in speziellen flüssigen Trägern, die sich vor allem im Bereich der Polyolefine bewährt haben. Nun hat ROWASOL das Portfolio um die Anwendung in Thermoplastischem Polyurethan (TPU) ergänzt.

Pinneberg, den 14. April 2016 – Tagesleuchtpigmente oder Fluoreszenzpigmente sind grell leuchtende Farbmittel. Im Alltag sind sie vor allem als Neonfarbe, beispielsweise bei Textmarkern, bekannt. Dieser Lumineszenz-Effekt wird dadurch hervorgerufen, dass UV-Licht absorbiert und im sichtbaren Bereich wieder remittiert wird. Unter UV-Licht leuchten die Farben dann noch greller. Dieser Effekt wurde zum Beispiel in den 80er Jahren für die sogenannte Schwarzlicht-Schminke genutzt.

Auch Kunststoffe werden oftmals mit Tagesleuchtpigmenten ausgerüstet, wenn es darum geht, besonders auffällige Produkte zu designen. Allen Tagesleuchtpigmenten gemein ist die bedingt thermische Stabilität, weshalb es bei der Verarbeitung vermehrt zu Ausschuss durch Vercrackungen kommen kann. Die Flüssigfarbe wird im Gegensatz zu herkömmlichen Masterbatchen aber bei Raumtemperatur produziert. Daher sind die Tagesleuchtpigmente thermisch nicht vorbelastet und werden somit nur bei der Weiterverarbeitung einmal der Hitze ausgesetzt. Dies führt wiederum zu weniger Ausschuss.

Mit der Anwendung in TPU hat ROWASOL sein Portfolio optimal erweitert. Die entwickelten Farben migrieren nicht und die resultierenden Produkte sind für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet. Eine erste Anwendung wurde bereits erschlossen. Es handelt sich um abriebfeste TPU-Schuhsohlen in knalligen Neonfarben.



Lieber Leser!

Sie verwenden einen alten Browser. Damit Ihnen nichts entgeht und Sie alle Inhalte sehen können, aktualisieren Sie bitte Ihren Browser. Ein Auswahl finden Sie hier: http://browsehappy.com.